Wie Du zu uns kommst

Wenn du dich für einen Platz in unserer Wohngruppe interessierst, schicke zunächst deine Bewerbungsunterlagen (siehe unten) oder bewerbe Dich hier über unser Online-Formular. Die Daten werden sicher über eine verschlüsselte Verbindung an uns übermittelt.

Wir laden dich dann zu einem Vorgespräch ein, in dem es darum geht, sich kennen zu lernen und zu klären, ob Ziele, Erwartungen und Vorstellungen zusammenpassen. Ist dies der Fall, folgt ein zweites Gespräch und im letzten Monat vor Therapieende ein 5-tägiges Probe-Wohnen.

Am Ende dieses Probewohnens treffen alle gemeinsam – Mitarbeiter*innen, Bewohner*innen und Bewerber*innen – die Entscheidung über die Aufnahme in die WG.

Die Nachsorge-Wohngruppe bietet Platz für 5 cleane suchtmittelabhängige Frauen und Männer zwischen 20 und 40 Jahren. Eine Kostenzusage ist nicht erforderlich. Wer bei uns wohnt, finanziert sich selbst. Für das Zimmer und die WG-Räume fallen 300 EUR monatlich an. Eine Kaution von 350 EUR muss bei Einzug gezahlt werden.

Die Bewerbung soll aus folgenden Teilen bestehen:

  • ausführlicher persönlicher Lebenslauf
  • Benennung der Themen, an denen du in deiner Therapie gearbeitet hast
  • deine Ziele und Vorstellungen für das kommende Jahr in Bezug auf:
    • Schule/Beruf
    • Beziehungen
    • Freizeit
    • Zusammenleben in der WG

Sende Deine Bewerbung entweder per Post an das

Wohnprojekt BASIS
Münsterstraße 31
55116 Mainz

oder bewirb Dich per eMail oder über unser Bewerbungsformular - sicher verschlüsselt.

Sitemap